Acht Frauen

Das Stück

Plakat 'Acht Frauen'

Acht Frauen, eingesperrt in einem Landhaus, ein Mord und die Frage, wer hat das Familienoberhaupt Marcel ermordet, davon handelt die Kriminalkomödie „Acht Frauen“ von Robert Thomas. Eines scheint jedenfalls festzustehen, eine der Frauen muss die Mörderin sein und so kommen im Laufe der gegenseitigen Beschuldigungen immer mehr ungeahnte Wahrheiten zum Vorschein. Es wird klar, dass jede der Frauen ein perfektes Mordmotiv hat.

Die Besetzung

Gaby Silke von Voigt
Susanne Jennifer Jürgens
Catherine Julia Klaschik
Augustine Christa Nax
Mamy Patricia Kalbitzer-Woeste
Pierrette Andrea Ingenhaag
Madame Chanel Birgit Guse
Louise Katja Teichert